Saz-Virtuose Mansur Bildik präsentiert sein Buch

Das Buch („Saz-Schule, Bağlama Metodu, Saz Method“) könne und solle keinen Lehrer ersetzen, aber als Unterrichtsmaterial dienen.

TW DEUTSCHMansur Bildik, Saz-Künstler, Komponist und Autor aus der Türkei, stellt sein Buch „Saz-Schule, Bağlama Metodu, Saz Method“ gerade in einer Einrichtung vor, in der er seinen ersten Unterricht erteilt hat, nämlich im Franz Schubert Konservatorium. Am 11.11.2018, an einem Sonntag mit einem magischen Datum, erfolgt die Präsentation in Anwesenheit des Konservatorium Direktors Elefterios Gregoriadis. Für den musikalischen Rahmen sorgt wiederum das international besetzte Mansur Bildik Ensemble.

Im Notenteil wird mit einfachsten Übungen begonnen

Die Saz/Bağlama ist das zentrale Instrument der anatolischen Musik und an sich vom Nahen Osten bis zum Balkan verbreitet. Das vorliegende Buch soll ein Hilfsmittel sein, um jeder interessierten Person – gleich welcher Herkunft – den leichtestmöglichen Einstieg in das Erlernen dieses Saiteninstruments zu ermöglichen. Da es dabei nicht nur um das Nachspielen von Noten geht, gibt es einen umfangreichen Erklärungsteil in drei Sprachen (Deutsch/Türkisch/Englisch), der eine Einführung in den kulturgeschichtlichen Hintergrund und kulturelle Besonderheiten rund um das Instrument bietet. Im Notenteil wird mit einfachsten Übungen begonnen und allmählich zu schwierigeren Stücken fortgeschritten.

Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

Als Musiker hatte Mansur Bildik beim Türkischen Rundfunk TRT und im Rahmen von vielen Auslands-Tourneen die Gelegenheit, sowohl in der Türkei als auch auf europäischen Bühnen mit einigen der größten KünstlerInnen aus der ganzen Türkei zusammenzuarbeiten. Seit 1980 lebt Mansur Bildik in Wien, wo er sein Leben als Musiker und Musiklehrer der Förderung der Bekanntheit des Instruments Saz/Bağlama (und seiner reichen Kultur) im Zentrum Europas widmet. Um seinen Bemühungen einen Rahmen zu geben, gründete er 1993 zusammen mit türkischen und österreichischen Künstler/innen, Akademiker/innen und Musikliebhaber/innen den Saz/Bağlama Verein Wien. 2008 wurde ihm das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien verliehen, in Würdigung seiner erfolgreichen Tätigkeit auf den Gebieten der Musik, Integration, des Kulturaustauschs und der Völkerverständigung.

…………………………………………..
Saz-Schule
Saz (Bağlama) – Anatolische Langhalslaute
Autor: Mansur Bildik
ISBN: 9783903024731
376 Seiten, herausgegeben vom TU Verlag

Vielleicht gefällt dir auch